Mützen & Caps besticken - setzen Sie ein Highlight!

Manchen Menschen steht ihre Stimmung auf die Stirn geschrieben – andere tragen Caps und Mützen, die diese Aufgabe übernehmen. Denn die Kopfbedeckungen sind schon längst zum stylishen Accessoire mutiert. Nutzen Sie dieses Potential bei Ihren Werbeartikeln und lassen Mützen und Caps besticken oder bedrucken! So entsteht ganz von selbst der “Will-ich-tragen!”-Effekt bei Ihren Kunden. Entdecken Sie jetzt unser großes Sortiment und wenden sich bei Fragen direkt an uns – wir beraten Sie gern!

Sortiment: Caps und Mützen zum Bedrucken & Besticken

Zunächst müssen wir in Erfahrung bringen, welche Art Kopfbedeckung Sie suchen. Selbstverständlich haben Sie bereits eine konkrete Anwendung vor Augen, doch evtl. erfahren wir im Gespräch, dass Ihre Zielgruppe Wintersport-interessiert ist. Dann wäre doch eine Mütze oder ein Beanie geeigneter als eine Cap. Zudem kommt es hier auch auf die Materialzusammensetzung an, welche Mütze wie veredelt werden kann.

Letzteres gilt auch für Werbeartikel Caps. Da diese ein so beliebtes Werbemittel darstellen, ist hier die Auswahl auch bei uns sehr groß. Ob Mesh-Gewebe oder Luftlöcher, verstärkte Front, 5- oder 6-Panel, Flat-Peak oder Basecap, Snap-Back oder Flexfit, Sandwich Cap oder normal – nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Werbemittel-Experten beraten Sie gerne bezüglich des idealen Materials (und natürlich auch bei der Auswahl der perfekten Mütze!)

In unserem Sortiment finden Sie übrigens Mützen und Caps jeglicher Machart für groß und klein. Vor allem für die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr werden Varianten mit reflektierenden Elementen gerne verwendet. Sie können mit den Werbeartikel Caps und Mützen in unserem Shop-Sortiment schon einiges Umsetzen, z.B. Ihr Design auf der Stirn, an den Seitenrändern oder am Hinterkopf platzieren. Wenn Sie aber die gesamte Mütze komplett entwerfen wollen, schreiben Sie uns an – auch hier beraten wir Sie gerne kompetent und individuell.

Werbeartikel Caps bedrucken oder besticken?

Grundsätzlich zieht eine bestickte Cap oder Mütze mehr Blicke auf sich. Aber nicht jedes Design lässt sich mit einem Stick - so heißen Stickereien in unserer Branche - umsetzen, während beim Druck die Haptik wiederum nicht so gut zum Tragen kommt. Dieses und weitere Pro- und Kontra-Argumente müssen Sie für sich abwägen. Wir geben Ihnen hier mal ein paar Gedanken an die Hand, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen können. Natürlich können Sie auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen und sich von unseren Werbeartikel-Experten kompetent beraten lassen.

Wann sollte man Mützen & Caps bedrucken lassen?

Ein Druck, im Vergleich zum Stick, kostet verhältnismäßig weniger. Damit ist nicht nur das Material an sich gemeint, sondern auch die Arbeitszeit des Herstellers und die Ihrer Kollegen oder Kreativagenturen, die das Design für den Druck vorbereiten müssen. Bei filigranen und detailverliebten Designs sowie Farbverläufen kommen Stickmaschinen irgendwann an ihre Grenzen. Wann das bei welcher Stickgröße soweit ist, hängt allerdings oft vom Einzelfall ab. Wir bringen das gerne für Sie in Erfahrung und beraten Sie kompetent und individuell.

Wenn Sie aber das einmal freigegebene Design nicht noch in weiteren Korrekturschleifen vereinfachen möchten, empfiehlt es sich Caps & Mützen mit einem solchen Design bedrucken zu lassen. Ein weiteres Plus-Argument: Die Mindestmenge für diese Art der Veredelung fällt meist geringer aus, als bei Stick. So können Sie beispielsweise zunächst testen, ob diese Form ausreichend gut ankommt und dann überlegen, ob es sich lohnt, doch noch mehr Korrekturen durchzuführen.

Wann lohnt es sich, Mützen & Caps besticken zu lassen?

Ihr Design verzichtet auf filigrane Details und “Schnickschnack”? Sie möchten in großer Stückzahl produzieren? Sie wollen ein exklusives Look & Feel, für welches Sie gerne mehr investieren? Dann sollten Sie Ihre Caps besticken lassen. Solch ein Design sieht als Stick nicht nur gut aus, es fühlt sich auch gut an und wertet so jede Cap auf. Außerdem ist ein Stick lichtbeständiger und robuster als ein Druck und Ihre Kunden haben über Jahre hinweg eine Kopfbedeckung, die sie gerne tragen.

Ein gern gesehenes Highlight sind erhabene, kurze Schriftzüge oder einfache Motive, die sich mit 3D Bestickung veredeln lassen. Gehen wir nämlich davon aus, dass Caps eher draußen bei Sonnenschein getragen werden, spielt Ihnen hier der Schatten als dynamischer Nebeneffekt in die Karten. Das zusammen mit dem fast schon magisch schimmernden Garn zieht nicht nur Blicke auf sich, sondern ruft bestimmt auch den “Will ich tragen!”-Effekt hervor.

Individuell & cool: Mützen und Caps als Werbeartikel nutzen!

Zögern Sie nicht länger und investieren in Mützen und Caps als Werbemittel. Diese bringen einen coolen, schicken Flair in die Art, wie Ihr Unternehmen wahrgenommen wird und lassen sich wunderbar individualisieren durch Stick und Druck. Vertrauen Sie unseren Experten – gemeinsam werden wir eine tolle Lösung finden, die nicht nur Sie, sondern vor allem auch Ihre Kunden restlos begeistern wird!

Weiterlesen..